3. Juni 2020

Angelo Gordon erwirbt im Joint Venture mit aamundo ein 120.000 m² großes Logistikobjekt in Ettlingen bei Karlsruhe

  • Das Areal besteht aus 105.000 m² Lager- und Produktionsfläche sowie modernen Bürogebäuden mit 15.000 m² Fläche
  • Gewerbearm der aamundo Immobilien Gruppe erwirbt erstes Projekt

Angelo Gordon, einer der weltweit führenden Manager für alternative Investments, hat in einem Joint Venture mit der Frankfurter aamundo Immobilien Gruppe (aamundo) das Areal mit einer Fläche von insgesamt 180.000 m² erworben. Die Liegenschaft befindet sich in der Einsteinstraße im Gewerbepark Ettlingen-West, südlich von Karlsruhe. Verkäufer ist der von BEOS gemanagte offene Immobilien-Spezial-AIF „BEOS Corporate Real Estate Fund Germany II“.

Auf dem 180.000 m² großen Gelände befinden sich mehrere Lagerhallen mit circa 105.000 m², davon circa 17% Produktionsfläche sowie 10 modernen Bürogebäuden mit 15.000 m² Mietfläche. Hinzu kommt ein dreigeschossiges Parkhaus mit 700 Stellplätzen. Die Gebäude sind mit 98 Prozent nahezu voll vermietet. Ankermieter des Areals sind logistik- und produktionsorientierte Unternehmen aus dem Automobilbereich.

Marcel Hertig, Vice President bei Angelo Gordon, sagt: „Wir freuen uns, mit der aamundo einen neuen Partner für unsere Expansionspläne in Deutschland gefunden zu haben. Das Objekt in Ettlingen bei Karlsruhe ist eine der 4 Säulen des Global Logistics Center Netzwerks (GLC) und zeichnet sich durch seine exzellente Verkehrsanbindung an die A5 und A8 sowie einen Gleisanschluss aus. Wir freuen uns auf weitere Ankäufe in der D-A-CH Region zusammen mit unserem Partner aamundo.”

Bernhard Berg, Geschäftsführer der aamundo Commercial GmbH, sagt: „Das Objekt bietet durch seine variable Struktur optimale Voraussetzungen für eine Multi-Tenant-Nutzung von Logistik bis Light Industrial. Wir sehen ein erhebliches Potential auch im Rahmen einer zukünftigen Drittverwendung. Beste Voraussetzung dafür ist die „24/7-Genehmigung“ des Industrieparks. Wir sind außerordentlich froh, mit Angelo Gordon diese Transaktion durchzuführen und streben weiteres Wachstum in diesem Segment an.“

Das Gewerbegebiet Ettlingen ist durch die nahegelegene Bundesstraße 3 direkt an die Autobahn A5 angeschlossen. Die A8 ist nur fünf Kilometer entfernt. ÖPNV-Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Die Entfernung zum Flughafen Baden beträgt 30 km, die zum Flughafen Stuttgart 90 km. In der Umgebung sind gastronomische Angebote wie auch Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.

Angelo Gordon und aamundo wurden von REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, ein Spin-off von Latham & Watkins Hamburg, rechtlich beraten.

 

Über Angelo Gordon

Angelo Gordon ist ein global agierender Alternative Investment Manager und verwaltet derzeit circa 38 Milliarden Dollar mit dem Schwerpunkt auf Kredit- und Immobilienstrategien. Angelo Gordon ist seit mehr als 27 Jahren im Immobilienbereich tätig, davon mehr als 12 Jahre in Europa, mit Büros in London, Amsterdam, Frankfurt und Mailand.

Mehr Informationen: www.angelogordon.com

Über aamundo

Die aamundo Immobilien Gruppe kauft, managt und finanziert Wohn- und Gewerbeimmobilienportfolien für institutionelle Investoren, Family Offices und für die eigene Bilanz. Im risikoaversen Segment deckt die Gruppe die Geschäftsbereiche Wohnen (aamundo Investment Management) und Gewerbe (aamundo Commercial) ab, im risikoafinen Segment die Bereiche Value-Add-Investments (aampere Investment Management) und Debt Investments (aamundo Fund Management).

aamundo ist bundesweit tätig und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Den Vorstand der aamundo Holding AG bilden Professor Dr. Nico B. Rottke (Sprecher), Stefan de Greiff und Michael Schleich.

Pressemitteilung vom 03.06.2020

Ansprechpartner

André Vinson
T 069 / 87 40 34 506
E investor-relations@aamundo.de

Zurück zur Übersicht