4. Juli 2019

aamundo verkauft 194 Wohneinheiten in Bayern

Die aamundo Immobilien Gruppe (aamundo) hat 194 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 17.500 m² an ein deutsches Family Office verkauft. Die Immobilien befinden sich in attraktiven Wohnlagen an den drei Standorten Vilseck, Vohenstrauß und Pfreimd in der Oberpfalz.

Die Leerstandsquote des Portfolios beträgt im Durchschnitt rund drei Prozent. Die Objekte sind Bestandteil des 470 Einheiten umfassenden bayerischen Wohnportfolios, das aamundo im Mai 2018 erworben hatte.

„Mit dem Teilverkauf des Portfolios gut ein Jahr nach dessen Erwerb setzen wir erfolgreich unsere Strategie gemäß Business-Plan um. In dieser Zeit konnten wir die durchschnittliche Miete in dem verkauften Teilportfolio um über 6% steigern, Mietrückstände signifikant reduzieren sowie die Belegungsquote nachhaltig erhöhen. Ein Beweis unserer Stärke im aktiven Asset Management“, so aamundo-Vorstand Michael Schleich.

Die BGA Invest GmbH war für die Verkäuferseite beratend tätig.

Über aamundo

Die aamundo Immobilien Gruppe kauft und managt Wohn- und Gewerbeimmobilienportfolien für institutionelle Investoren und Family Offices sowie für die eigene Bilanz im risikoaversen Bereich (aamundo Investment Management und aamundo Commercial) und im risikoaffinen Segment (aampere Investment Management).

Zudem verfügt aamundo mit der aamundo Fund Management über ein Fondshaus für institutionelle Anleger. Dieses ermöglicht als Fondsberater und Vermittler die Nachrangfinanzierung von Projektentwicklungen oder Sondersituationen durch immobilienwirtschaftliche Mezzaninefonds oder direkte Darlehensplatzierung.

aamundo ist bundesweit tätig und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Den Vorstand der aamundo Holding AG bilden Professor Dr. Nico B. Rottke (Sprecher), Stefan de Greiff, Michael Schleich und Bernhard Berg. In der Geschäftsführung der aamundo Fund Management GmbH ist zusätzlich Marcus Kraft vertreten.

Pressemitteilung vom 04.07.2019

Ansprechpartner

André Vinson
T 069 / 87 40 34 506
E investor-relations@aamundo.de

Zurück zur Übersicht