aamundo

active asset management

  • Core
  • Wohnen
  • Deutschland

Mehr erfahren

  • Value-Add & Opportunistic
  • Wohnen & Gewerbe
  • Deutschland

Mehr erfahren

  • Institutionelles Fondshaus der aamundo-Gruppe
  • Mezzanine-Kapital
  • Projektentwicklung & Special Situations

Mehr erfahren

Das Unternehmen

Die aamundo Immobilien Gruppe ist ein auf die deutsche Immobilienwirtschaft fokussierter Investment Manager mit der Kernkompetenz im aktiven Asset Management.

Mit der „aamundo Investment Management“ managed und co-investiert die Gruppe in Wohnimmobilienportfolien im Core-Segment, mit der „aampere Investment Management“ wird das opportunistische Immobilien-Segment im Bereich Wohnen und Gewerbe bedient, mit der „aamundo Fund Management“ werden die Vermittlung von Finanzierungen für Projektentwicklungen und Sondersituationen im Nachrangbereich mit Mezzanine Darlehen als Dienstleistung angeboten.

Auf der Investorenseite investiert aamundo für dritte Kapitalsammelstellen auf Seperate Account-Ebene, als Co-Investor in Club Deals jeder Risikonatur und Asset Klasse oder in Opportunitäten für die eigene Bilanz.

Auf der Finanzierungsseite agiert aamundo als Investmentfonds-Berater und Finanzanlagenvermittler von Mezzanine-Debt-Fonds bzw. Mezzanine-Direktinvestments (§34f GewO) für Projektentwicklungen und Sondersituationen in Deutschland.

Die aamundo Immobilien Gruppe ist bundesweit tätig und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main.

DOWNLOAD BROSCHÜRE

Unsere Philosophie

aamundo fokussiert auf die Renditeoptimierung durch das Heben von Wertschöpfungspotenzialen von Immobilienpaketen in der Verknüpfung von Immobilien und deren Finanzierung auf den Kredit- und Kapitalmärkten.

Die Mitarbeiter von aamundo verbindet der Wertekanon des Unternehmertums, des Teamplays, der Glaubwürdigkeit und der Professionalität.

aamundo – das ist das A&O der Wertschöpfung durch aktives Asset Management im Immobilien-Lebenszyklus!

Ankaufsprofile

Ankaufsprofile für BESTANDSIMMOBILIEN, PROJEKTENTWICKLUNGEN und SONDERSITUATIONEN

Standorte:

Zu unseren bevorzugten Standorten bundesweit zählen für alle Schwestergesellschaften die wachstumsstarken Metropolregionen sowie deren Einzugsgebiete. Darüberhinaus investieren wir in allen Städten – auch B- und C-Standorte – mit guten Zukunftsprognosen bezüglich der Entwicklung der Wirtschaft und der Bevölkerung.

Die aamundo Investment Management sowie die aampere Investment Management streben eine Konzentration von Wohnungsbeständen an attraktiven, wirtschaftsstarken und erfolgversprechenden Standorten an. Dafür prüfen wir alle Arten von Bestandswohnanlagen jeden Alters – auch auf Erbpachtgrundstücken – Projektentwicklungen und Revitalisierungen bzw. Umwandlungen von Gewerbe in Wohnen, die wir gemeinsam mit der jeweiligen Stadt und / oder einem Bauträger entwickeln, oder als „Forward Deal“ direkt „schlüsselfertig“ ankaufen können.

Für die aamundo Fund Management suchen wir nach renditeträchtigen Projektentwicklungen mit zusätzlichem Kapitalbedarf respektive Projektentwicklungen mit intakter immobilienwirtschaftlicher Substanz, aber Herausforderungen auf der Finanzierungs-, Eigentümer- oder Unternehmensebene.

aamundo – Die immobilien Gruppe

Die aamundo Immobilien Gruppe ist mit drei Schwestergesellschaften am Markt aktiv und bietet Dienstleistungen im Bereich des Immobilieninvestments und der Immobilienfinanzierung für Dritte aller Risikoklassen an. Die Gesellschaft fokussiert auf Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Die aamundo Investment Management bedient das Segment „Wohninvestment – Core – Deutschland“. Sie investiert für dritte Kapitalsammelstellen im Co-Investment oder als Servicedienstleistung respektive ebenso für die eigene Bilanz.

Die aampere Investment Management bedient das Segment „Opportunistisches Investment – Wohnen und Gewerbe – Deutschland“. Sie investiert für dritte Kapitalsammelstellen im Co-Investment oder als Servicedienstleistung respektive ebenso für die eigene Bilanz.

Unser Fondshaus

Die aamundo Fund Management agiert als Vermittler von Mezzanine-Direktinvestments und als Berater für die immobi­lienwirtschaftlichen aamundo-Mezzaninefonds („AAMREF“), die sich mit einem nachrangigen Finanzierungsangebot vor allem an Projektentwickler im deutschsprachigen Raum wenden.

Hierbei werden Projektentwicklungen finanziert respektive Sondersituatio­nen, wie bspw. unternehmerische Vorhaben in Finanzierungsschieflagen, Redevelopments, Umpositionierungen oder Turnaround-Projekte. Gefordert werden dabei vom Initiator mind. 5% oder aber 1 Mio. EUR Eigenkapital.

Die Fonds vergeben i.d.R. Mezzanine Kapital in einer Einzellosgröße pro Projekt von 3 bis 20 Mio. EUR. Finanziert v.a. die immobilienwirtschaftlichen Asset Klassen Wohnen, Büro, Einzelhandel und Logistik in guten Lagen oder Lagen mit Potenzial.

Gespeist werden die Finanzierungen von institutionellen Investoren aus Deutschland aus den Bereichen der Versicherungen,

Versorgungswerke, Pensionskassen, Stiftungen, Family Offices, Sparkassen & Volksbanken.

Die aamundo Fund Management generiert in Ihrer Beratungs- und Vermittlungsleistung Wertschöpfung durch das Ermö­glichen attraktiver Projekte durch Schließen der Eigen- respektive Fremdkapitallücke und mildert somit die Folgen einer zunehmend immer schärfer werdenden Regulatorik auf den Immobilienmarkt ab. Die Finanzie­rungsvehikel weisen wahlweise Luxemburger oder deutsche Provenienz auf. Das Unter­nehmen ist
reguliert nach §34f GewO (Finanzanlagever­mittlung) und arbeitet zusammen mit einer führenden regulierten deutschen Service-KVG.

Marcus Kraft

Marcus Kraft, verantwortet zusammen mit den Kollegen Stefan de Greiff, Prof. Dr. Nico B. Rottke und Michael Schleich die Geschäftsführung der aamundo Fund Management GmbH. Vor seinem Engagement bei aamundo war Herr Kraft Geschäftsführer der BVT Unternehmensgruppe in München, wo er das Geschäft mit institutionellen Immobilien­anlegern verant­wortete. Vor BVT war Herr Kraft Vorstand der ZBI AG in Erlangen, zuständig für den Vertrieb von Immobilienfonds,

Bestands­immobilien und Projektentwicklungen an semiprofessionelle und institutionelle Investoren. Weitere berufliche Stationen waren Real I.S. in München, die Citibank in Hamburg und die Bayerische Vereinsbank / Advance Bank in München. Nach seiner Lehre zum Bankkaufmann studierte Kraft Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt und absolvierte ein berufsbegleitendes Aufbaustudium zum Immobilien­ökonom an der International Real Estate Business School der Universität Regensburg. Herr Kraft ist Member of the Royal Institu­tion of Chartered Surveyors (MRICS).

Unsere Geschäftsbereiche

Die aamundo Immobilien Gruppe ist gemäß ihrer Philosophie der Symbiose und damit der Wertschöpfung aus Immobilien- und Kapitalmarktkompetenz über den Immobilienlebenszyklus aufgeteilt in die vier Geschäftsbereiche Transaktionen, Asset Management, Projektentwicklung sowie Finanzierung und Kapitalmärkte.

Transaktion

Der Bereich Transaktionen „sourced“ für alle Schwestergesellschaften Marktopportunitäten und regelt den An- sowie den Verkauf. Transaktionen werden nach den Investmentprofilen unserer Kapitalpartner oder gemäß des eigenen Profils durchgeführt. Die aamundo Immobilien Gruppe deckt das gesamte Spektrum der Beratung für den professionellen Immobilienerwerb durch umfassende Expertise und klar definierte Ankaufsprozesse ab.

Asset Management

Das Akronym für „aktives Asset Management“ steckt bereits in den ersten drei Buchstaben der aamundo Immobilien Gruppe und erklärt am besten, wofür die aamundo steht. Aktives Asset Management heißt für aamundo die bestmögliche individuell auf das Immobilien Portfolio abgestimmte wertorientierte, strategische Portfoliosteuerung. Der Bereich optimiert den Immobilienbestand durch Leerstandsabbau, Mietsteigerung, Mietvertragsverlängerungen, Optimierung von OpEx durch Vertragsverhandlung mit Zulieferern und gezielten CapEx Investments.

Projektentwicklung

Der Bereich Projektentwicklung optimiert bestehende Portfolien bspw. durch Sanierung, Teilabrisse, Neubau, Verdichtung/Aufstockung. Dies trägt zu einer Optimierung der immobilienwirtschaftlichen Rendite bei. Derzeit wird ein starker Fokus auf den Erwerb von Projektentwicklungen in Form von Forward-Transaktionen gelegt.

Finance & Capital Markets

Der Bereich Finanzierung findet für die Immobilienprodukte der Gruppe die richtige Finanzierung in Zusammenarbeit mit Kapitalmarktpartnern aus den Sektoren Banken, Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke, Stiftungen, dem Depot-A-Bereich von Sparkassen und Volksbanken oder Family Offices.

aamundo – Vorstand

Der Vorstand der aamundo Immobilien Gruppe besteht aus drei Persönlichkeiten: Herr Michael Schleich, Herr Professor Dr. Nico B. Rottke (Sprecher des Vorstandes) und Herr Stefan de Greiff.

Michael Schleich

Michael Schleich, Jahrgang ’70, verantwortet den Bereich Transaktionen der aamundo Immobilien Gruppe. Vor seiner Zeit bei der aamundo Immobilien Gruppe war Michael Schleich in führenden Positionen von Immobilien Asset- und Investmentmanagern für die Bereiche Transaktion und Asset Management verantwortlich. Er ist gelernter Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Immobilienanlage und -management.

Herr Schleich schloss das Kontaktstudium Immobilienökonomie an der European Business School ab. Er ist zudem Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors.

Prof. Dr. Nico B. Rottke

Professor Dr. Nico B. Rottke, Jahrgang ’75, verantwortet die Bereiche Corporate Finance (Kapitalstrukturierung, -beschaffung und Fremdfinanzierung) sowie Corporate Development (u.a. Investor Relations und Personalentwicklung).

Herr Rottke ist promovierter und habilitierter Betriebswirt sowie ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Immobilieninvestition und -finanzierung und Inhaber einer Professur für globale Kapitalmärkte. Er schloss ein Doppelstudium der Betriebswirtschaft mit immobilienwirtschaftlichen Schwerpunkten an der European Business School, Oestrich-Winkel, und an der Georgia State University, Atlanta, ab.

Er ist zudem Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors. In der Immobilienindustrie war Herr Rottke für führende Unternehmen aus den Bereichen Immobilien Investment, Investment Banking und Beratung tätig; zuletzt baute er für eine ‚Big-4‘-WP-Gesellschaft den Bereich „Real Estate Capital & Debt Advisory“ auf.

Stefan de Greiff

Stefan de Greiff, Jahrgang ’75, verantwortet die Bereiche Deal Sourcing, Projektentwicklung und Asset Management der aamundo Immobilien Gruppe.

Vor seiner Zeit bei der aamundo Immobilien Gruppe war Stefan de Greiff in führenden Positionen von Real Estate Private Equity Investoren und börsennotierten Wohnimmobiliengesellschaften für die Bereiche Transaktion, Asset Management und Projektentwicklung verantwortlich.

Der WHU-Absolvent verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Immobilieninvestment und -transaktion. Er gehört mit über 5 Mrd. EUR Dealvolumen zu den führenden Ein- und Verkäufern der deutschen institutionellen Wohnungswirtschaft der letzten Jahre.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der aamundo Immobilien Gruppe besteht für die aamundo Investment Management GmbH & Co. KGaA aus drei renommierten Persönlichkeiten der Immobilienindustrie, die ihre Erfahrungen in den Bereichen Strategie, Investment, Finanzierung und Restrukturierung sowie Wirtschaftsprüfung in die Gruppe einbringen.

Stefan Brendgen

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Stefan Brendgen vertritt den Investmentbereich der Immobilienwirtschaft und ist bekannt durch seine Tätigkeiten als Vorsitzender des Aufsichtsrates der TRIUVA respektive als ehemaliger CEO der Allianz Real Estate und als ehemaliger Geschäftsführer von Tishman Speyer Deutschland.

Dr. Wolf Schumacher

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates

Dr. Wolf Schumacher bringt seine Erfahrung auf der Finanzierungs- und Strategieseite in den Aufsichtsrat ein. Er hatte Vorstandspositionen in der Immobilienfinanzierung inne bei führenden internationalen und nationalen Immobilienbanken, so z.B. der Aareal Bank AG (Vorstandsvorsitzender), der VR Immobilien AG (stellv. Vorstandsvorsitzender), der DG HYP AG (Sprecher des Vorstandes) sowie der HVB Real Estate Bank AG. Zudem ist er aktuell als Aufsichtsratsvorsitzender der BayernLB tätig.

Dr. h.c. Michael Bourjau

Mitglied des Aufsichtsrates

Michael Bourjau bringt seine Erfahrung als Wirtschaftsexperte ein. Er ist Restrukturierungs-
berater in über 180 Projekten diverser Industrien. Er begleitet mittelständische Gesellschaften in Prozessen von Eigenkapitalbeschaffung / Umfinanzierung und ist Aufsichtsrat von Aktiengesellschaften und Beirat in Familiengesellschaften.

Karriere – Werden Sie Teil des Teams

Stellenausschreibungen

aamundo Holding AG

Vorstände
Prof. Dr. Nico B. Rottke (Sprecher),
Stefan de Greiff, Michael Schleich

HRB 108853
Amtsgericht Frankfurt am Main
Ulmenstraße 37–39
60325 Frankfurt am Main

T +49 (0) 69 – 87 40 34 500
F +49 (0) 69 – 87 40 34 501